Herzlich Willkommen
auf der Homepage des Schulverbundes Niederzier-Hambach

2021-07-05 (5).jpg

Zusammen haben wir das Schuljahr geschafft!
Jetzt wünschen wir allen

S C H Ö N E
F E R I E N ! ! ! !

18A49E8A-F6C1-41F3-8ECB-F2C9C0A74987
18A49E8A-F6C1-41F3-8ECB-F2C9C0A74987

13A61563-C055-4029-B8C7-E942D20505A9
13A61563-C055-4029-B8C7-E942D20505A9

IMG_0019
IMG_0019

18A49E8A-F6C1-41F3-8ECB-F2C9C0A74987
18A49E8A-F6C1-41F3-8ECB-F2C9C0A74987

1/11
Aktuelles:
Nach den Ferien sehen wir uns in den Klassen 2 bis 4 am 18.8.2021 wieder. Alle Klassen haben 4 Stunden.
Unsere Erstklässler begrüßen wir in Hambach am 18.8. und in Niederzier am 19.8.2021.

Aktuelle Informationen zu Schule und Corona finden Sie auf der Seite "Aktuelles zur Corona-Situation"

Corona-Regelungen

​​Mund-Nase-Bedeckung der Kinder

​​Bezüglich der Mund-Nasen-Bedeckung habe ich Ihnen eine weitere Mail zugeschickt. Laut Coronabetreuungsverordnung § 1 und Coronaschutzverordnung § 3, die am Montag, dem 22.02.2021 in Kraft getreten sind, müssen auch die Kinder eine medizinische Maske tragen, es sei denn, es liegen medizinische Gründe dagegen vor, die nachzuweisen sind. Eine Alltagsmaske kann ersatzweise getragen werden, wenn aufgrund der Passform keine medizinische Maske getragen werden kann.

Mit medizinischen Masken sind gemäß § 3 Absatz 1 Satz 2 der Coronaschutzverordnung „sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 und höheren Standards jeweils ohne Ausatemventil oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95)“ gemeint.

Wir bitten darum, dass jedes Kind wenigstens eine Ersatzmaske im Schulranzen hat.

Weitere Regelungen

Folgende Regelungen sind weiterhin zu beachten:

  • Die AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) besteht weiter. So waschen sich die Kinder zuerst die Hände, wenn sie in die Gruppe kommen.

  • Eine regelmäßige und wirksame Durchlüftung der Räume ist sicherzustellen. Das Umweltbundesamt empfiehlt dazu:

    • Stoßlüften alle 20 Minuten (für 5 Minuten),

    • Querlüften, wo immer es möglich ist,

    • Lüften während der gesamten Pausendauer.

  • Es gilt eine feste Sitzordnung in jeder Gruppe, die Dokumentation wird sichergestellt.

  • Schülerinnen und Schüler, die im Schulalltag COVID-19-Symptome (wie insbesondere Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn) aufweisen, sind ansteckungsverdächtig. Sie sind daher zum Schutz der Anwesenden gemäß § 54 Absatz 3 SchulG – bei Minderjährigen nach Rücksprache mit den Eltern – unmittelbar und unverzüglich von den Eltern abzuholen.

​In der Hoffnung, dass wir alle diese schwierige Zeit gut überstehen, wünsche ich Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Almut Grodde-Holderberg

Rektorin des Schulverbundes Niederzier-Hambach

GGS Niederzier.png
IMG_20200324_105212.jpg